Augenbrauen-Transplantation

Fehlende oder deformierte Augenbrauen werden in die perfekte Form gebracht

Geringer Aufwand

Langfristiges Ergebnis

Sie möchten endlich natürliche und volle Augenbrauen haben? Dann könnte eine Augenbrauen-Transplantation die Lösung für Sie sein.

Warum eine Augenbrauen-Transplantation?

Es gibt viele Gründe, warum Augenbrauen deformiert sind oder ganz fehlen. Haarausfall, Überzupfen, Narben oder genetisch bedingter Ausfall kann dafür verantwortlich sein. Mit einer Augenbrauen-Transplantation können die Augenbrauen wieder in Form gebracht werden. Mit relativ geringem Aufwand erhalten Sie so ein langfristiges, schönes Ergebnis.

die Behandlung

vor

Vor der Augenbrauen-Transplantation:

  • Wenden Sie bitte Minoxidil 7 Tage vor der Transplantation nicht mehr an.
  • Setzen Sie Regaine 2 Wochen vor der Behandlung ab.
  • Meiden Sie entzündungshemmende oder aufstrebende Analgetika.
  • Nehmen Sie kein Vitamin B und E ein.
  • Nehmen Sie auch keine blutverdünnenden Medikamente, wie z.B. Aspirin ein.
während

Am Tag der Behandlung:

  • Waschen Sie Ihre Augenbrauen mit einem milden Shampoo.
  • Gönnen Sie sich ein ausgiebiges Frühstück.
  • Nehmen Sie keine koffeinhaltigen Getränke zu sich.
  • Tragen Sie lockere, bequeme Kleidung.
nach

Nach der Behandlung:

  • Am Tag nach der Transplantation kontrollieren unsere Ärzte, dass keine Blutungen oder Infektionen vorliegen und dass die Haarwurzeln nicht beschädigt sind.
  • 48 Stunden nach der Behandlung werden Ihre Augenbrauen zum ersten Mal gewaschen. Dies erfolgt im Krankenhaus unter ganz besonderer Sorgfalt.
  • An den acht Folgetagen sollten Sie Ihre Augenbrauen selbst waschen. Selbstverständlich bekommen Sie von uns detaillierte Informationen hierfür und Sie können sie auch gerne im Krankenhaus waschen.
  • Nach acht Tagen erfolgt wieder eine Kontrolle durch unsere Ärzte. Sie stellen sicher, dass die Transplantation gut verlaufen ist. Zu diesem Zeitpunkt sollte kaum mehr eine Rötung vorliegen.
  • Die Behandlung ist nach etwa 6-18 Monaten abgeschlossen.

Kontaktieren Sie uns für Ihre Beratung / Behandlung!

Wie läuft eine Augenbrauen-Transplantation ab?

Eine Augenbrauenwiederherstellung ist ein kosmetischer Eingriff, bei dem ausgefallene oder überzupfte Augenbrauchen wieder eingesetzt werden. Die Transplantation erfolgt mit der FUE-Methode. Die Haarfollikel werden am Hinterkopf entnommen, getrennt, aufbereitet und dann an den Augenbrauen wieder eingesetzt. Hierfür ist viel Erfahrung und ein geschultes Auge erforderlich. Unsere erfahrenen Spezialisten setzen die Haare so ein, dass sie perfekt zur individuellen Gesichtsform passen. Die Behandlung dauert etwa 3-6 Stunden.

Eignet sich eine Augenbrauen-Transplantation für Sie?

Diese Behandlung ist besonders für Personen mit dünnen Augenbrauen geeignet. Auch die Augenbrauen von Patienten, die durch Verbrennungen, Narben, Krankheiten Haare an den Augenbrauen verloren haben, können wieder aufgebaut werden. Aber auch bei angeborenen Wachstumsstörungen oder Überzupfung der Augenbrauen, kann eine Transplantation Abhilfe schaffen.

Kontakt

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie haben Fragen zu Behandlungen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

+49 157 34316513

+49 157 34316513

info@esteworld.de

Nachricht

Lass dich kostenlos und unverbindlich beraten!

Menü